Berliner Treffpunkt

Tourismus Gastronomie Gewerbe & Immobilien Berlin

Grüne Woche Berlin das Flaggschiff der Messen

Der Treffpunkt im Januar: Die Grüne Woche in Berlin ist so etwas wie ein Flaggschiff der Berliner Messen. Sie wird bereits seit 1926 ausgerichtet, so dass man hier von einem Generationen-übergreifenden Geschehen sprechen kann. Für Touristen und Berliner geht es in der letzten Januarwoche um Essen, und das auf allen Ebenen.
In diesem Jahr findet die Messe vom 20. bis 29.1. statt, was dem normalen Turnus entspricht. Ende Januar heißt es auf dem Messegelände am Kaiserdamm immer, Essen und Trinken, Neues, Kulinarisches und Hintergründiges.

Berliner Messen Grüne WocheIn den Hallen 1 bis 26 kann der Besucher Leckeres probieren, verzehren, neue Trends im Bereich Food kennen lernen, aber auch erfahren, wie sich die Welt heute und in Zukunft ernährt.

Sich einmal über neue Trends, auch Food Trends etwas exotischer Art, zu informieren, ist hier ein Leichtes, und der Besucher kann sich bequem und geschützt treiben lassen.  Hausmannskost trifft auf Exotisches, Veganes auf Fleischliches, so dass für jeden Besucher etwas Interessantes und Passendes zu finden ist.

Grüne Woche Berlin – Demos 

Ebenfalls bald traditionell ist eine Art Gegendemo, die immer am vorletzten Wochenende im Januar stattfindet. Unter dem Motto „Wir haben es satt!“ setzen sich Demonstranten am Potsdamer Platz in Bewegung, um gegen Missstande in der Agrarindustrie zu protestieren. Es geht also allerorten in Berlin um das, was auf unsere Teller kommt.

Öffnungszeiten: Grüne Woche Berlin
20. – 29. Januar: 10 – 18 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten:
Freitag, 27. Januar: 10 – 20 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel
S – Bahnhöfe: Westkreuz

U-Bahnhöfe:
Theodor-Heuss-Platz
Kaiserdamm

weiterführender Link:  Grüne Woche

Tourismus Tipp Hauptstadt

Berliner Treffpunkt © 2017 Internet Magazin Hauptstadt Informationen Branchenbuch Berlin Frontier Theme